Selbstverteidigung

Prävention ◌ Selbstbehauptung ◌ Selbstverteidigung


Wir bieten einen Selbstverteidigungskurs schwerpunktmäßig für

Frauen und Mädchen in Modulen an. Insgesamt besteht der Kurs aus 5 Modulen, die an Sonntagen stattfinden. Es ist nicht zwingend

notwendig, die Module in der eigentlichen Reihenfolge zu absolvieren.


Gern bieten wir diese Kurse auch in Ihrer Organisation für eine andere Zielgruppe an. Zielgruppen können dabei Rettungskräfte, Pflegepersonal, Sicherheitspersonal oder Menschen mit körperlichen und/oder geistigen Einschränkungen sein. Sprechen Sie mit uns über Ihre Vorstellungen!


Die Module stehen jeweils unter einem Motto, enthalten dennoch immer Hinweise zum Notwehrrecht, zu allgemeinen und speziellen Gefahrensituationen sowie Verhaltensempfehlungen. Insbesondere ist es wichtig, auf Erfahrungen und Wünsche der Teilnehmerinnen einzugehen.


Modul 1: Übungen zur Selbstbehauptung und zur Verteidigung von verbalen Angriffen (Einführungsmodul) 15.10.2017 in Saarlouis
Modul 2: Selbstverteidigung gegen Kontaktangriffe
Modul 3: Selbstverteidigung gegen Schlag- und Trittangriffe
Modul 4: Selbstverteidigung unter Einsatz von Hilfsmitteln
Modul 5: Selbstverteidigung bei eigener Bodenlage und Fallschule (Abschlussmodul)


Die Kosten pro Modul betragen 30 Euro. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 5 Personen.

Interesse kann bei der Kursleiterin Kathrin per Kontaktformular bekundet werden.